Hilfe für Schnellzugriffstasten

Über die gemeinsame Landesplanung Berlin-Brandenburg

Die Länder Berlin und Brandenburg bilden die deutsche Hauptstadtregion. Die gemeinsame Landesplanung schafft wichtige Grundlagen für Wachstumsförderung und Infrastrukturentwicklung im Gesamtraum. Damit trägt sie dazu bei, die Wettbewerbsfähigkeit der Metropolregion im nationalen und europäischen Kontext zu stärken.

Aufbauend auf dem inhaltlich breit angelegten Leitbild „Hauptstadtregion Berlin-Brandenburg“ wirkt die Landesplanung durch das Landesentwicklungsprogramm (LEPro 2007) und den Landesentwicklungsplan (LEP B-B) an der Umsetzung des Konzepts „Stärken stärken“ mit. Damit unterstützt sie die bestmögliche Ausschöpfung der Entwicklungspotentiale in allen Landesteilen.

Vor dem Hintergrund des demografischen Wandels kommt der Sicherung der Daseinsvorsorge besondere Bedeutung zu. Die Landesplanung hat die Aufgabe, die räumlichen Schwerpunktsetzungen insbesondere durch ein neues Konzept der Zentralen Orte an die veränderten Rahmenbedingungen anzupassen. Damit wird auch ein Beitrag für eine zukunftsfähige Entwicklung der Städte als Anker im Raum geleistet.

Die Landesplanung macht Vorgaben für einen sparsamen Umgang mit Flächen und für die Inanspruchnahme nicht erneuerbarer natürlicher Ressourcen. Sie legt das Prinzip Innenentwicklung vor Außenentwicklung fest und sichert hochwertige Freiräume mit einem Freiraumverbund. Damit trägt sie zur nachhaltigen Entwicklung des Gesamtraums und zu einer integrierten Entwicklung der ländlichen Räume bei.

Die gemeinsame Landesplanung leistet auch einen Beitrag zur Integration der Hauptstadtregion in den europäischen Kontext. Sie wirkt an der Zusammenarbeit mit den polnischen Nachbarn mit und führt Projekte mit mittel-, nord- und osteuropäischen Partnern durch. Gemeinsam vertritt sie die Hauptstadtregion in der Organisation der europäischen Metropolregionen (METREX).

Die gemeinsame Landesplanung wird seit 1996 durch die Gemeinsame Landesplanungsabteilung (GL) ausgeübt.
  

Kontakt

Jörg Räder
E-Mail
Tel.: (0331) 866-8715

Abteilungs-/Referatsleiter >>
Adressen der GL >>

Aufbau: MIL(Externer Link), SenStadtUm(Externer Link)

Kunst in der GL


Ausstellungen im Treppenturm >>

Weiterführende Links

Ministerium für Infrastruktur und Landesplanung (MIL)(Externer Link)

Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt (SenStadtUm)(Externer Link)

Bundesministerium BMVI(Externer Link)
- Ministerkonferenz (MKRO)(Externer Link)
- Landesplanungsbehörden(Externer Link)
- Raumordnungsgesetz (ROG)(Externer Link)
- Glossar Raumordnung(Externer Link)

Metropolregionen
- Metrex(Externer Link), IKM(Externer Link)
- Kompetenzzentrum B-BB(Externer Link)
- German Capital Region(Externer Link)

Geschichte

Neubeginn 1989/90, 4.10.2010 >>

Girlsday

Unser Girlsday in der GL >>

Sprachauswahl

 
  1. Hilfe zu Schnellzugriffstasten
  2. globale Berlin.de Navigation
  3. lokale Navigation dieser Seite
  4. Inhalt dieser Seite
  5. Service und Kontakt
  6. Druckversion